DAS WASSERFILTERSYSTEM

Ihrer Gesundheit und unserer Umwelt zuliebe.

Durch unsere Geräte gefiltertes Wasser ist bis zu 99% frei von möglichen Leitungsrückständen, Umweltgiften, Medikamentenrückständen, Schwermetallen und ist somit optimal geeignet für unseren Körper. Nach der mehrstufigen Filterung und nachträglicher Remineralisierung erhalten Sie Wasser in seiner reinsten Form: das ideale Getränk für jung und alt, auch in der Schwangerschaft und geeignet für die Zubereitung von Säuglingsnahrung. Bei der Zubereitung von Spezialitäten wie Tee oder Kaffee lässt gefiltertes Wasser das volle Aroma der Geschmacks- und Geruchsstoffe entfalten. Unsere Wasserfilter gibt es in diversen Ausführungen, geeignet für zu Hause oder für Ihr Büro.

 
DAS FUNKTIONSPRINZIP

Fünf Stufen zu gutem Wasser

Die Wasserfilter, die Sie bei uns erwerben können, funktionieren alle nach diesem mehrstufigen Grundprinzip:

1. Stufe: Sedimentfilter:
Der Sedimentfilter entfernt größere Partikel wie unter anderem Rost und Rückstände aus Rohrleitungen, feinste Sandkörner, kleine Stücke organischer Substanz, Lehmpartikel oder andere Feststoffe.

2. Stufe: Aktivkohle-Filterung:
Das von Feststoffen gereinigte Wasser gelangt dann zum Carbonfilter (Aktivkohlefilter) um unerwünschte Farb-, Geschmacks- und Geruchsstoffe zu entfernen. Reduziert werden in dieser Filterstufe auch gelöste organische Spurenstoffe, wie z. B. Pestizidwirkstoffe und deren Metabolite (Zwischenprodukte, die bei der Zersetzung und erneuten Verbindung dieser chemischen Wirkstoffe entstehen), oder Medikamentenrückstände, Nitrate und andere Rückstände aus der industriellen Produktion, Schwermetalle durch Absorption dieser Stoffe aus dem Wasser.

3. Stufe: Umkehr-Osmose-Filter:
Bei diesem Prozess wird das Wasser unter Druck durch eine halbdurchlässige Membran gepresst. Dabei filtert die Membran Reststoffe bis zu 97% und einer Größe von bis zu 0,1 nm (Nano-Meter) heraus.
Übrig bleibt reines Wasser (H2O).

4. Stufe: Remineralisierung
Dieses nanogefilterte Wasser kann über ein Remineralisierungsmodul wieder auf einen leicht basischen Wert gebracht werden.

5. Stufe (optional): Redoxpotential

In dieser Stufe wird der antioxidative Wert des Wassers auf bis zu -400 mV (Redoxpotential) angehoben.